5 Methoden zum Zurücksetzen von Microsoft Windows 10

Über die folgenden Methoden können Sie Ihren Windows 10 PC in den Auslieferungszustand versetzen. Herbei haben Sie die Wahl ob alle Daten gelöscht werden sollen oder aber nur eine Neuinstallation des Betriebssystems durchgeführt wird.

Vorbereitung

Wenn der PC durch Bitlocker geschützt wird, benötigen Sie für das Zurücksetzen den BitLocker Recovery-Key. Stellen Sie sicher hierauf Zugriff zu haben. Sofern dieser im Active Directory gespeichert wurde, können Sie diesen während der Wiederherstellung durch eine Anmeldung automatisch wiederherstellen bzw. abrufen.



Methode 1: Starten des Assistenten zum Zurücksetzen

Wenn Sie sich unter Windows 10 angemeldet sind, geben Sie folgendes in die Suche ein:

"Zurücksetzen" oder "Reset" bei einem englischsprachigen PC.


Alternativ:

Klicken Sie in der Taskleiste auf Windows 10 Start Button Start, wählen Sie Windows 10 Einstellungen Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows 10 Recovery Wiederherstellung

Windows 10 Wiederherstellung starten


Methode 2: Wiederherstellungsmodus nach Neustart von der Anmeldeseite

Halten Sie die Shift-Taste gedrückt während Sie in der unteren, rechten Ecke auf das Windows 10 Power Symbol Power-Symbol klicken und Neustart bzw. Restart wählen. Nachdem Ihr PC neu startet, wählen Sie Troubleshoot > Reset this PC.

Windows 10 von Anmeldeseite Zurücksetzen


Methode 3: Wiederherstellungsmodus nach Neustart vom Desktop

Wenn Sie bereits angemeldet sind, können Sie auch vom Desktop aus das Zurücksetzen nach einem Neustart einleiten. Drückem Sie Windows 10 Start Button Start in der Taskleiste oder auf die Window-Taste Ihrer Tastatur und halten Sie anschließend die Shift-Taste gedrück während Sie auf das Windows 10 Power Symbol Power-Symbol klicken und die Option Neustart bzw. Restart wähen.


Methode 4: Zurücksetzen von der Kommandozeile

Starten Sie die Kommandozeile mit erhöhten Rechten (erfordert Administrator Berechtigungen). Geben Sie hierzu in der Suche "cmd" ein und klicken Sie auf das Suchergebnis mit der rechten Maustaste. Wählen Sie "Als Administrator auführen" bzw. "Run as administrator".


Geben Sie anschließend folgenden Befehl in das Eingabefenster ein:

systemreset

Um das System vollständig zu bereinigen, geben Sie die Option -cleanpc an:

systemreset -cleanpc


Methode 5: Windows 10 vom Installationsmedium Starten

Starten Sie Windows von einem Installationsmedium (zum Beispiel einem USB-Stick). Nach dem Start wählen Sie einfach die Reparaturoption.